David Schneidler wechselt zum Bechtle IT-Systemhaus Österreich.

Pressemeldung vom 07.02.2018

  • Aktivitäten im Kundensektor Öffentliche Auftraggeber
    werden weiter ausgebaut

Wien, 07. Februar 2018 – Per Anfang des Jahres wechselte David Schneidler, 37, zum Grazer Sales-Team des Bechtle IT-Systemhauses Österreich. Dort verstärkt er den Fachvertrieb im wachsenden Geschäft mit öffentlichen Auftraggebern.

David Schneidler bringt profunde IKT-Vertriebserfahrung mit: Nach seinem Karrierestart bei ACP war er in den zurückliegenden zehn Jahren bei der NTS Netzwerk Telekom Service AG als Account Manager tätig. Sein umfangreiches Praxis-Know-how im Großkundenbereich wird David Schneidler bei der weiteren strategischen Expansion des Bechtle IT-Systemhauses im Bereich Öffentliche Auftraggeber einbringen.


„Wir sind einer der führenden IKT-Partner der Bundesbeschaffung (BBG) und zählen Behörden, Universitäten und Gesundheitseinrichtungen zu unseren Kunden. Unser Erfolg basiert nicht zuletzt auf der konsequenten Ausrichtung auf die Anforderungen der öffentlichen Hand, die hinsichtlich der gesetzlichen Rahmenbedingungen und Beschaffungsmodalitäten, der Lieferlogistik sowie weiteren Aspekten nach spezialisiertem Know-how verlangt. Daher freut es mich besonders, mit David Schneidler einen Sales-Experten mit einschlägiger Erfahrung in unserem Team begrüßen zu können“, erläutert Thomas Fahler, Vertriebsleiter Öffentliche Auftraggeber, Bechtle IT-Systemhaus Österreich.

 

PortraitsFahlerSchneidlerweb
Thomas Fahler, Vertriebsleiter Öffentliche Auftraggeber und David Schneidler, Bechtle IT-Systemhaus Österreich

Dokumente

PADavidSchneidlerBechtle (zip|8.2 MB)